Kirsten Schade

Älter werden mit dem Lymphödem

Logo Webseite "Leben mit dem Lymphödem" mit einem Bild der Autorin

Erhältlich ab dem 31.01.2024!

Älter werden mit dem Lymphödem

„Älter werden mit dem Lymphödem“ – Wie verändert sich die Krankheit „Lymphödem“ im Laufe des Lebens? Und kann man auch mit zunehmendem Alter gut mit einem Lymphödem leben? Sicherlich, wenn man weiß, worauf man achten sollte!

Kirsten Schade weiß, wovon sie spricht. Sie leidet seit ihrer Geburt an einem einseitigen, primären Lymphödem mit zahlreichen Komplikationen und Begleiterkrankungen.

Mit persönlichen Erlebnissen, konkreten Tipps und vielen Anregungen wendet sich dieses Buch an Menschen, die mit einem primären oder sekundären Lymphödem leben müssen. Aber auch an alle, die mit dieser Krankheit ständig in Berührung sind: Therapeuten, Ärzte und Mitarbeiter von Sanitätshäusern und Pflegeeinrichtungen.

Gut verständlich werden Themen behandelt, die bei dieser chronischen Krankheit fast alle Patienten irgendwann betreffen, ob Kompressionsversorgung, chirurgische Möglichkeiten oder die unterschiedlichen Begleiterkrankungen. Aber auch Themen wie die, was es in der Forschung Neues gibt, bis zu Empfehlungen zur Krankheitsbewältigung und Maßnahmen außerhalb der Schulmedizin werden hier angesprochen. Auch wird der Unterschied zu einem Lipödem erklärt.

Das Buch will Perspektiven aufzeigen und Mut machen, um die Herausforderung „das tägliche Leben auch beim Älterwerden mit einem Lymphödem“ zu meistern und auf diese Weise gut mit dieser chronischen Krankheit zu leben.

Previous slide
Next slide

Kaufinformationen

Hier online bestellen:
Hardcover
Softcover
Hardcover/Softcover/E-Book
Hardcover/Softcover/E-Book

Älter werden mit dem Lymphödem